Ransomware and Gmail

Wie können Ransomware-Angriffe über Gmail erfolgen?

Google war kürzlich gezwungen, eine schwerwiegende Cross-Site-Scripting-Schwachstelle (XSS) auf Ihrem bevorzugten E-Mail-Service-Anbieter Gmail, zu patchen. Die Schwachstelle bei Gmail wurde von einem ethischen Hacker, dem Chef-Sicherheitsforscher bei Securitum Michal Bentkowski, entdeckt. Die schwerwiegende Sicherheitslücke wurde in der Funktion „Accelerated Mobile Pages for Mail (AMP4Email)“ oder auch „Dynamic Mail“ genannt, gefunden. AMP4Email ist strukturiert wie jede…

spearphishing vs rdp attacks

Spearphishing: „Big Game Hunting“ und „Widenet RDP Angriffe“ im Vergleich

Hacker und Cyberkriminelle haben ihre Aufmerksamkeit auf das sogenannte „Big Game Hunting“ (Deutsch: Großwildjagd) gerichtet. Sie konzentrieren sich dabei auf Angriffe auf große und sichere Unternehmen, von denen sie höhere Lösegelder verlangen können. Angriffe auf große Unternehmen werden üblicherweise mittels „Spear Phishing“ durchgeführt. Spear Phising ist ein sehr ernstes Cybersicherheitsproblem. Es verursacht erhebliche Schäden wie…

Penetrationstests mit Metasploit: Auf diese Weise kann Ransomware vorgebeugt werden

Ransomware-Angriffe werden von Jahr zu Jahr komplexer. Es ist jedoch nicht kompliziert, sich selbst oder Ihr Unternehmen davor zu schützen. Das Einhalten einer regelmäßigen Cybersicherheitsroutine kann ein hohes Sicherheitsniveau schaffen und erhalten. Penetrationstests mit Tools wie Metasploit sind für eine starke Ransomware-Präventionsstrategie von zentraler Bedeutung. Ransomware-Angriffe hängen zunehmend von einer Kombination von Angriffsvektoren ab. Hochkarätige…