Abhängig von der Variante von Phobos Ransomware, kann es vorkommen, dass bereits eine öffentlich zugängliche Entschlüsselungsmethode vorhanden ist. Bitte nutzen Sie unser Anfrageformular hierzu – wir prüfen dies gerne kostenlos für Sie. Sie können auch kostenlose Websites verwenden, um dies selbst zu überprüfen.

Comment on this FAQ