Dharma Ransomware erstellt mehrere Windows-Registrierungseinträge, erstellt versteckte ausführbare Dateien und öffnet manchmal eine Hintertür in Firewalls für weiteren Zugriff. Es sind mehrere Schritte notwendig, einschließlich der Bereinigung der Windows-Registrierung, Scannen des Systems nach Malware und die manuelle Bereinigung der Dharma Ransomware. Je nach Systemumgebung ist es manchmal sicherer und schneller, das Betriebssystem komplett neu zu installieren.

Schreibe einen Kommentar