Was ist Ransomware?

„Ransomware“ ist ein zusammenfassender Begriff um eine Reihe von Computerviren zu beschreiben, die entwickelt wurden um Systeme im Zuge einer Lösegelderpressung zu verschlüsseln. Diese Viren werden auch manchmal als „Kryptotrojaner“ oder „Lösegeld-Trojaner“ bezeichnet. Sobald ein Ransomware-Virus ein System infiziert hat, startet es den Versuch das gesamte Netzwerk zu infizieren in dem sich der Computer befindet. Im Anschluss darauf werden alle Daten verschlüsselt und das System somit unbrauchbar gemacht.

Sobald alle Daten verschlüsselt wurden, erscheint eine Lösegeldforderung mit Kontaktinformationen der Hacker. Die Angreifer können damit drohen, dass das Lösegeld verdoppelt wird, oder die Daten für immer verloren sein, wenn die Zahlung nicht schnell erfolgt.

Sollten Sie Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden sein, bewahren Sie Ruhe. Wir empfehlen, Experten hinzuzuziehen, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Woran erkenne ich, dass mein System von einem Verschlüsselungstrojaner befallen ist?

  • Es gibt eine Reihe von Symptomen bei einer Ransomware-Infektion.
  • Eine Lösegeldforderung
  • Die Dateinamen- oder endungen ändern sich plötzlich.
  • Der Desktop-Hintergrund verschwindet.
  • Die CPU läuft zu 100%, obwohl keine Programme ausgeführt werden
  • Ihr Computer ist ungewöhnlich langsam.
  • Der Virenschutz ist deaktiviert und kann nicht gestartet werden.

Dies sind einige der bekanntesten Verschlüsselungstrojaner. Es gibt viele verschiedene Arten von Ransomware-Viren und jedes erfodert eine eigene Herangehensweise.

  • GandCrab
  • REvil
  • Locky
  • WannaCry
  • PCLock
  • Maktub
  • TeslaCrypt
  • Cerber
  • DMA Locker
  • Coverton
  • CTB Locker
  • KeRanger
  • LeChiffre
  • Shade
  • Rannoh
  • Marsjoke
  • QNPCrypt
  • Ryuk
  • FBIRansomWare
  • WanaCryptor
  • Crysis
  • Odin
  • CryptoWall
  • TorrentLocker
  • Goldeneye Ransomware
  • Thor
  • CryptoLocker
  • Zepto
  • CoinVault
  • Wildfire
  • Chimera
  • Rakhni

Was soll ich tun, wenn mein System von Ransomware infiziert wurde?

Bleiben Sie ruhig, und fahren Sie Ihren Computer sofort wie üblich herunter. Fahren Sie Ihn nicht herunter, indem Sie den Ein-/Ausschalter drücken oder den Computer vom Strom trennen, da dies Ihre Daten beschädigen kann. Wenn die Ransomware immer noch im Prozess der Verschlüsselung Ihrer Daten ist, kann das plötzliche Ausschalten des Computers zu dauerhaftem Datenverlust führen.

Trennen Sie zunächst umgehend die Netzwerk- und Ethernet-Kabel, sowie alle WLAN- oder Bluetooth-Verbindungen. Dadurch wird verhindert, dass sich das Virus weiter über Ihr Netzwerk ausbreitet. Entfernen Sie außerdem alle externen Datenspeichergeräte wie externe Festplatten und USB-Sticks, und trennen Sie Verbindungen zu Online-Cloud-Speicherdiensten wie Google Drive oder Dropbox.

Ein detaillierterer Ratgeber wie bei Ransomware-Vorfällen vorzugehen ist, ist hierverfügbar .

Versuchen Sie nicht, die Ransomware-Trojaner zu entfernen. Viele Varianten von Ransomware haben eine Anti-Virus-Erkennung. Der Versuch, das Virus zu entfernen, kann zu einem dauerhaften Datenverlust führen.

Wir empfehlen keine Lösegeldzahlungen auf eigene Faust an die Hacker auszuführen. Hier könnte nämlich so einiges schief gehen. Expertenhilfe bei einem Ransomware-Vorfall spart Zeit und bares Geld ein.

Das BeforeCrypt-Team ist ein seit Jahren etablierter Ransomware-Dienstleister Wir haben jahrelange Erfahrung in Entfernung und Widerherstellung nach Ransomwareangriffen und in den meisten Fällen können wir 100% der Daten wiederherstellen. Wenden Sie sich noch heute für eine kostenlose Beratung an uns.

BeforeCrypt - ein vertrauenswürdiger IT-Dienstleister seit 2004

Wir sind darauf spezialiert Ransomware-Opfer in diesen Extremsituation vollumfänglich zu unterstützen und Geschäftsbetriebe so schnell wie möglich wieder zum Laufen zu bringen.

BeforeCrypt ist seit 2004 als IT-Dienstleister tätig. In den letzten Jahren haben wir hunderten von Unternehmens- und Privatkunden geholfen, Ihre Daten nach Ransomware-Angriffen sicher und reibungslos wiederherzustellen.

  • Umfassendes Wissen und Erfahrung im Bereich Ransomware und Datenwiederherstellung.
  • Ein persönlicher Ansprechpartner unterstützt Sie bei jedem Schritt des Datenwiederherstellungsprozesses.
  • Datenschutz und Privatsphäre. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und respektieren die Privatsphäre unserer Kunden.
  • Seit 2004 als IT-Dienstleister etabliert
  • 24/7 Notdienst. Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. In Notfällen kann die Unterstützung umgehend beginnen.
  • Entfernen von Ransomware & Wiederherstellen von Daten – Wir entfernen alle Viren und entschlüsseln Ihre Daten.

Ruhe bewahren! Kontaktieren Sie uns, wir können Ihnen helfen!

Cryptowall - Ransomware-Wiederherstellung
DMA - Ransomware-Wiederherstellung
Locky - Ransomware-Wiederherstellung
Carber Ransomware-Wiederherstellung
Maktub - Ransomware-Wiederherstellung
padcrypt - Ransomware-Wiederherstellung